Career Development Center
Universitätsstraße 14-16
D-48143 Münster
wiwijobs@wiwi.uni-muenster.de

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlichen Mitarbeiter im Projekt "Nationaler Open Access Kontaktpunkt"

Unternehmen: Universität Bielefeld

 

Kurzbeschreibung:


Ihre Aufgaben:

Die Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen richtet im Rahmen der Schwerpunktinitiative Digitale Informationen einen “Nationalen Open Access Kontaktpunkt” für Deutschland ein. Ziel des Projekts ist die großflächige Umsetzung der Open-Access-Transformation wissenschaftlicher Zeitschriften. Die Projektleitung liegt bei der Universitätsbibliothek Bielefeld, zur Unterstützung der Projektgruppe wird eine Stelle für den Bereich Konzeption eingerichtet.

  • Hauptaufgabe der Konzeptionsstelle ist die Entwicklung von zur Open-Access-Transformation geeigneten Vertragsmodellen in Zusammenarbeit mit Akteuren aus Wissenschaftseinrichtungen, von Forschungsförderern sowie von Verlagen (60 %) weitere Teilaufgaben sind:
  • Analyse von Publikations-und entsprechender Kostendaten wissenschaftlicher Einrichtungen (10 %)
  • Erarbeitung von Finanzierungs-und Verteilungsmodellen für wissenschaftliche Einrichtungen und Forschungsförderer (10 %)
  • konzeptionelle Weiterentwicklung von Verhandlungsstrategien für Wissenschaftseinrichtungen gegenüber Verlagen (15 %)
  • Darstellung und Vermittlung von praxisorientierten Transformationslösungen (5 %)

    Weiteres siehe Anhang.

 

Kontaktdaten:

Ansprechpartner
Herr Dirk Pieper
0521 106-4049
dirk.pieper@uni-bielefeld.de

 

Ort: Bielefeld

 

Stellenausschreibung herunterladen: Link wiss17116-2.pdf

 

Kategorien: Hochschule und sonstige Bereiche

 

Eingestellt von Marc Grünberg am 28. Juli 2017. Dieses Angebot wird am 28. September 2017 automatisch aus dem System entfernt.